Premierenkonzert mit Thomas Himmler im Krone-Theater

Die Mühen gemeinsamer Proben haben sich gelohnt! Thomas Himmler am Cello ist eine schöne Bereicherung – musikalisch und menschlich. Mit Ausschnitten aus seinem Soloprogramm und dann gemeinsam mit Tavernenlieder ein kurzweiliger und facettenreicher Abend. Als Höhepunkt dann die Klösterle-Hausbesetzungsgeschichte auf der Leinwand und „Wilde Zitt“.
Vielen Dank an Leo und Team von Krone-Theater für ihr Engagment in der Kleinkunst und an die Gäste für die tolle Stimmung.

Vielen Dank an Tatjana Stankovic für die Bilder.


Comments are closed.